Dienstag, 16. Januar 2018

[Aktion] Gemeinsam lesen #28

Huhu ihr Lieben,

diese Woche bin ich wieder bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher dabei. Falls ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch einfach auf ihrer Seite vorbei ;)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


Ich lese momentan "Die dreizehnte Fee - Erwachen" und bin auf Seite 52/206.


Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin. Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. "Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel", frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Wir haben alles verloren."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Das Buch steht schon viel zu lange ungelesen in meinem Regal rum. Deshalb ist das Buch direkt mal auf meiner Liste #18für2018 gelandet und deshalb habe ich gestern damit angefangen. Bisher finde ich die Idee ziemlich gut und das Buch liest sich auch gut. Ich bin gespannt wie es weitergeht!

4. Seid ihr schon mal in die Versuchung gekommen die letzten Seiten eines Buches als erstes zu lesen?


Ja, manchmal bei besonders spannenden Büchern passiert mir das schon. Manchmal ist ein Buch einfach so spannend, dass ich gar nicht anders kann als zu gucken. Ich bin dann immer ein bisschen enttäuscht von mir selbst, aber ich mache das trotzdem ab und an ;)


Was lest ihr zur Zeit?

Dienstag, 2. Januar 2018

[Rezension] Soul Mates - Flüstern des Lichts

Infos

Titel: Soul Mates - Flüstern des Lichts
Autor: Bianca Iosivoni
Verlag: Ravensburger
Erschienen: 23.09.2017
Seitenanzahl: 480

Kurz zum Inhalt

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist in Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.



Sonntag, 31. Dezember 2017

[Monatsrückblick] Dezember

Huhu ihr Lieben,

das Jahr 2017 ist fast zu Ende und somit kommen wir zu meinem letzten Monatsrückblick dieses Jahr. Im Dezember habe ich insgesamt 4 Bücher gelesen. Vier Bücher sind zwar nicht besonders viel, aber immerhin mein Durchschnitt :D

Diese Bücher habe ich gelesen:


Das macht dann wohl insgesamt 1644 Seiten. Mein Highlight diesen Monat war definitiv "Soul Mates". Ich freue mich auch schon sehr auf den nächsten Band, der nächstes Jahr erscheinen wird.

Größter Flop war für mich leider "Winterseele". Ich wünschte ich hätte die Zeit, die ich in dieses Buch investiert habe, lieber in ein Buch meines Subs investiert ;) Ich nehme mir für 2018 vor mehr Bücher von meinem Sub zu befreien!

Ich hoffe sehr, dass ich nächstes Jahr weiterhin viel lesen kann. Da ich im Juli meine Ausbildung abschließen werde, werde ich danach dann wohl erstmal ganz normal arbeiten. Ich bin sehr gespannt, wie viel Zeit mir dann noch fürs Lesen bleiben wird ;)

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe, dass ihr alle eure guten Vorsätze nächstes Jahr umsetzen könnt!

Samstag, 30. Dezember 2017

[Rezension] Winterseele- Kissed by Fear

Infos

Titel: Winterseele- Kissed by Fear
Autor: Kelsey Sutton
Verlag: Ravensburger
Erschienen: 19.04.2017
Seitenanzahl: 352

Kurz zum Inhalt

Niemand weiß, dass Elizabeth Caldwell die Gabe besitzt, Gefühle in menschlicher Gestalt zu sehen. Sehnsucht, Mitleid, Wut - sie alle halten sich von Elizabeth fern, denn sie zeigt als einzige Sterbliche keine Reaktion auf ihre Berührung. Allein der Angst und Schrecken verbreitende Fear wird bei ihr schwach. Er ist besessen davon herauszufinden, welche Macht Elizabeth zu dem gemacht hat, was sie ist ...

Mittwoch, 27. Dezember 2017

[Rezension] Wir zwei in fremden Galaxien

Infos

Titel: Wir zwei in fremden Galaxien
Autor: Kate Ling
Verlag: One
Erschienen: 16.02.2017
Seitenanzahl: 332

 

Kurz zum Inhalt

Die 17-jährige Seren lebt seit ihrer Geburt auf der Ventura und steht kurz vor der Abschlussfeier ihres Schuljahrgangs. An diesem Tag wird nicht nur entschieden, in welchem Bereich des Raumschiffs sie in Zukunft arbeiten soll, vor allem wird bekanntgegeben, wer aus dem aktuellen Jahrgang zu ihrem Lebenspartner ausgewählt wurde. Doch Seren hat ein Problem, denn sie hat sich verliebt. Mit dem spanischstämmigen Domingo, kurz Dom, erlebt sie echte Gefühle, das Herzklopfen der ersten Liebe. Doch beide wissen, dass sie damit gegen alle Regeln verstoßen und nur heimlich zusammen sein können. Als sich für das junge Paar eine Möglichkeit ergibt, das Raumschiff zu verlassen, muss Seren sich entscheiden. Will sie die sicheren Räume der Ventura verlassen, ohne zu wissen, ob sie außerhalb überleben können? Aber was ist die Alternative?

Montag, 18. Dezember 2017

[Rezension] Krieg der Drachen I- Glühender Zorn

Infos

Titel: Krieg der Drachen I- Glühender Zorn
Autor: F.I. Thomas
Verlag: Piper
Erschienen: 02.11.2017
Seitenanzahl: 480

 

Kurz zum Inhalt

Jahrhunderte sind vergangen, seit sich die Bewohner der Jungen Königreiche von der Schreckensherrschaft der Drachen befreit haben. Das kostbare Vermächtnis der Drachen, die Zauberei, liegt jetzt in den Händen von sechs Magiern. Doch deren Novizen kommen einer schrecklichen Tatsache auf die Spur: Sie sollen getötet werden, um ihren machtgierigen Lehrmeistern so die Unsterblichkeit zu verleihen. Gejagt von den mächtigsten Zauberern der Welt, versuchen die jungen Magier nun selbst, ihr Wissen zu mehren und das Geheimnis der Zauberei zu ergründen. Doch hinter der Magie steckt eine furchtbare Wahrheit, deren Entdeckung die alten Zauberer unbedingt zu verhindern suchen. Es entbrennt ein magischer Krieg, als unerwartet ein alter Feind zurückkehrt ...

Samstag, 16. Dezember 2017

[Challenge] 18 für 2018


Huhu ihr Lieben,

wahrscheinlich kennt ihr es schon und dieses Jahr wollte ich unbedingt beim Sub-Abbau mitmachen. Deshalb habe ich hier für euch meine 18 für 2018 zusammengestellt. Bei diesen Büchern handelt es sich um welche, die teilweise schon zwei Jahre im Regal ungelesen rumstehen. Deshalb habe ich beschlossen mindestens 10 davon 2018 zu lesen. Im Optimalfall wären das natürlich 18, aber ich will mich nicht jetzt schon demotivieren.

Ich werde ungefähr alle 3 Monate ein kleines Update über diese Challenge geben, wenn ich dran denke ;)

Kennt ihr vielleicht schon das ein oder andere meiner vorgenommenen Bücher? Wenn ja, wie fandet ihr sie? :D

Dienstag, 12. Dezember 2017

[Rezension] Tochter der Flut

Infos

Titel: Tochter der Flut
Autor: Jake Halpern & Peter Kujawinski
Verlag: Ravensburger
Erschienen: 23.08.2017
Seitenanzahl: 384


Kurz zum Inhalt


Wenn auf Marins Insel nach 14 Jahren Tag die endlose Nacht hereinbricht, muss ihr Volk fliehen. Denn die eisige Dunkelheit überlebt niemand. Doch Marin und ihr Freund Line verpassen die rettenden Boote. Und das nur, weil Line den Anhänger gesucht hat, den sie verloren hatte. Angeblich verloren. Und so wird ihr Schweigen zur Zerreißprobe ihrer Liebe. Und zum Beginn eines knallharten Überlebenskampfes...


Samstag, 9. Dezember 2017

[Rezension] Das göttliche Mädchen

Infos

Titel: Das göttliche Mädchen
Autor: Aimée Carter
Verlag: ya!
Erschienen: 13.11.2017
Seitenanzahl: 304

Kurz zum Inhalt

Einen schlimmeren Geburtstag hat Kate noch nicht erlebt. Ihre Mutter ist sterbenskrank. Und Kate muss in die Kleinstadt Eden ziehen. Als sie auf der neuen Schule den geheimnisvollen Henry kennenlernt, gerät ihr Leben komplett aus den Fugen: Denn er ist Hades, der Gott der Unterwelt. Und er macht ihr ein verlockendes Angebot. Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

 

Mittwoch, 6. Dezember 2017

[Monatsrückblick] November

Huhu da bin ich wieder :)

Heute zeige ich euch meinen verspäteten Monatsrückblick. Das Ende des Jahres kommt in großen Schritten auf uns zu und ich bin tatsächlich noch ein gutes Stück von meinem Jahresziel von 52 Büchern entfernt. Ich mache mir deswegen aber kein Stress. Ich hoffe nur, dass ich zumindest 50 schaffe, was ich auch bereits 2016 geschafft habe :)

Hier nun den Überblick für November:



Auf dem Bild habe ich "Luna" warum auch immer vergessen :D

Soo also insgesamt macht das dann 2080 Seiten im November. Das ist für mich wahnsinnig viel und ich bin echt begeistert wie viel ich doch zu lesen geschafft habe :D

Diesen Monat bin ich wegen der Arbeit sehr viel Bahn gefahren und hatte dadurch auch viel Zeit zum Lesen. "Hex" war für mich diesen Monat ein absolutes Highlight und werde von diesem Autor auf jeden Fall noch mehr lesen. "Scherben der Dunkelheit" und "Das göttliche Mädchen" konnte mich leider nicht ganz abholen. Aber sonst war der Monat November ein wirklich guter Lesemonat.

Insgesamt habe ich nun bis zum heutigen Tag 44/52 Büchern gelesen. Ich hoffe sehr, dass ich zumindest die 50 erreiche :)