Sonntag, 6. März 2016

[Rezension] Die 5. Welle

Infos

Titel: Die 5. Welle
Autor: Rick Yancey
Verlag: der Hörverlag
Erschienen: 11.01.16
Länge: 14 Stunden und 35 Minuten
Gesprochen von: Merete Brettschneider, Achim Buch, Philipp Baltus

Kurz zum Inhalt

Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. Nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Und dann begegnet sie Evan Walker. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und wird schon bald mit der Grausamkeit der fünften Welle konfrontiert …

Cover

Das Cover ist dem Filmplakat nachempfunden. Ich finde, dass es wirklich Lust auf mehr macht und deshalb wollte ich das Hörbuch unbedingt hören!

Meine Meinung

Ich muss zugeben, dass ich bereits den Film gesehen hatte, bevor ich das Hörbuch gehört habe und deshalb hatte ich natürlich hohe Erwartungen, da der Film wirklich erschreckend, aber klasse war.
Das Hörbuch hat mich umgehauen!

Man erlebt Stück für Stück den Untergang der Welt mit und sogar aus verschiedenen Perspektiven, die jeweils von einer anderen Stimme gesprochen werden. Man leidet mit Cassie und ihrer Familie mit, doch bekommt auch noch andere Perspektiven gezeigt, die sehr interessant sind. Besonders toll fand ich es, dass es für mich zu keiner Zeit langweilig war, obwohl ich ja die meisten Dinge bereits wusste. Trotzdem erfuhr ich noch super spannende Dinge, die beim Film überhaupt nicht ganz geklärt wurde.

Cassie ist eine super sympathische Protagonistin, die trotz ihrer schrecklichen Lage nicht ihren Humor verloren hat. Auch ihren Bruder Sammy muss man einfach lieb haben. Evan Walker ist natürlich auch noch zu erwähnen. Er ist für mich persönlich der spannendste Charakter in der Geschichte, da mir seine Story als Schläfer auch nach dem Hören noch Kopfzerbrechen bereitet.

Fazit

Brutal, spannend und erschreckend- Die 5. Welle hat mich einfach überzeugt. Dank vieler neuer Details und auch andere Geschehnisse, ist das Hörbuch definitiv auch noch für Leute geeignet, die den Film bereits gesehen haben. Ich kann euch das Buch/Hörbuch auf jeden Fall empfehlen und freue mich schon wie verrückt auf Band 2!

Von mir gibt es 5 von 5 Sternen! Außerdem landet das Buch auf meiner Liste der besten Bücher 2016!

Vielen Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich wusste gar nicht, dass es die Geschichte mittlerweile auch als Hörbuch gibt. Da ich im Moment wegen meiner Management Seminare leider kaum Zeit zum Lesen habe, ziehe ich Hörbücher im Moment vor, wenn ich nicht lernen will bzw. kann. Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luna,
      freut mich dir helfen zu können! :)
      Liebe Grüße
      Hanna

      Löschen
  2. Hallo Hanna,

    Eine tolle Rezension von dir!
    Freut mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat,
    mich konnte es auch sehr begeistern.
    Der zweite Band hat mich allerdings komplett überwältigt und ist bisher eines meiner Jahreshighlights! :)

    Liebe Grüße,
    deine neue Leserin Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura,
      vielen Dank für dein Lob! ;)
      Dann muss ich wohl den zweiten Band auch auf jeden Fall hören/lesen. Vielen Dank für den Tipp!
      Liebe Grüße
      Hanna

      Löschen