Montag, 15. August 2016

[Aktion] Montagsfrage #11

Huhu ihr Lieben,
da ich immer noch auf Lehrgang bin, habe ich montags Zeit bei der Aktion von Buchfresserchen mit zu machen!
Die heutige Frage lautet:

Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?

Für mich ganz klar "Die Insel der besonderen Kinder". Ich habe das Buch auf meinem Ebookreader in Neuseeland gelesen und ich fand es einfach schrecklich. Spannung hat mir bei diesem Buch echt gefehlt. Außerdem war der Protagonist einfach farblos und hätte mehr Rückgrad haben können. Was mich total abgeschreckt hat, waren die Aufnahmen von gruseligen Kindern, die von Zeit zu Zeit gezeigt wurden.

Ich kann nur sagen, dass das Buch einfach nicht mein Fall war. Ich fand es einfach nur creepy und werde jetzt vermutlich erstmal kein Buch des Autors mehr lesen.

Was haltet ihr von "Die Insel der besonderen Kinder"? Fandet ihr es gut oder auch so merkwürdig wie ich?
Welches Buch hat euch das letzte Mal richtig enttäuscht?

Ich freue mich auf eure Kommentare! :)

Kommentare:

  1. Hey! :-)
    Du bist die Erste, die "Die Insel der besonderen Kinder" enttäuschend fand. Ich habe das Buch noch auf meinem SuB liegen, will es aber unbedingt noch lesen, bevor der Film raus kommt.
    Jetzt bin ich wirklich gespannt, wie es mir gefällt, da ich eigentlich nur positives über das Buch bis jetzt gehört habe.

    Viele Grüße,
    Kerstin


    Hier findest du meinen Beitrag --> KLICK

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,
      hoffentlich gefällt es dir besser als mir! :)

      Liebe Grüße
      Hanna

      Löschen
  2. Liebe Hanna,

    mein Händchen für Bücher ist meistens Gold wert und auch ich verlasse mich gern auf Blogs, bei denen ich mir Buchtipps aus Rezensionen erlese. So lese ich zum Glück nur selten einen richtigen Flop. Vor kurzem habe ich die LovelyBox gewonnen und leider befand sich mit Night Falls von Jenny Milchman ein Flop in der Box. Dieser Thriller hat mich sehr gelangweilt. Erst im letzten Drittel der Geschichte war ich etwas gefesselt und nur eine einzige Figur hat mir gut gefallen.

    Viele liebe Grüße,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nisnis,
      das ist natürlich super, wenns mit der Bücherwahl immer klappt. Schade, dass dir "Night Falls" nicht gefallen hat :/ ich bin generell nicht sooo der Thrillerfan ;)

      Liebe Grüße
      Hanna

      Löschen
  3. Huhu :)

    Mit "Die Insel der besonderen Kinder" habe ich seit dem letzten Jahr etwa immer wieder geliebäugelt. Aber irgendwie holt mich die Idee nicht richtig ab, daher habe ich es gelassen. Anscheinend war das die richtige Entscheidung. ;)

    Mich hat zuletzt "Throne of Glass" von Sarah J. Maas sehr enttäuscht. Durch den Hype waren meine Erwartungen sehr hoch - das Buch selbst konnte sie dann leider nicht erfüllen. Ich fand es banal, öde und vorhersehbar.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Elli,
      das ist echt schade, dass dir "Throne of glass" nicht gefallen hat. Ich fands ziemlich gut, aber kann auch verstehen, dass es ein wenig vorhersehbar war ;)

      Liebe Grüße
      Hanna

      Löschen
  4. Hallo,

    ja auch ich habe mal geliebäugelt mit dem Buch. Aber auch mich hat bisher irgendwas abgehalten, das zu lesen. Vielleicht sollte ich mir dieses lieber leihen anstatt zu kaufen.
    Ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja,
      ich würde es an deiner Stelle auch lieber leihen, wenn du die Möglichkeit hast. Falls es dir doch gut gefallen sollte, kann man es ja immer noch kaufen ;)

      Liebe Grüße
      Hanna

      Löschen