Donnerstag, 28. September 2017

[Rezension] Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Infos

Titel: Beautiful Liars
Autor: Katharine McGee
Verlag: Ravensburger Verlag
Erschienen: 23.08.2017
Seitenanzahl: 512

 

Kurz zum Inhalt

Im Penthouse des höchsten Gebäudes der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - einer von ihnen wird den Abend nicht überleben.

 

Samstag, 23. September 2017

[Frankfurter Buchmesse] Ich brauche eure Hilfe!




Hey ihr Lieben,

ich war bereits die letzten zwei Jahre auf der Frankfurter Buchmesse, allerdings habe ich bisher nie wirklich jemanden von euch getroffen. Das will ich dieses Jahr unbedingt ändern und am liebsten würde ich mit jemandem von euch, vielleicht einem anderen Blogger, die Messe unsicher machen.

Wer von euch hat denn auch vor zur Messe zu kommen und hätte nichts gegen mich als Begleitung? Ich bin ganz lieb und nett und würde mich unheimlich freuen, wenn ich mich eventuell sogar einer Gruppe anschließen könnte :D
Außerdem komme ich quasi aus Frankfurt und stehe somit das ganze Wochenende zur Verfügung :D

Ich würde mich unheimlich freuen, wenn sich jemand bei mir melden würde: hinterlasst mir doch einfach hier ein Kommentar oder schreibt mir eine Mail (hannasbuecherwelt@gmx.de)

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende! :)


Mittwoch, 20. September 2017

[Rezension] Don't you cry- Falsche Tränen

Infos

Titel: Don't you cry- Falsche Tränen
Autor: Mary Kubica
Erschienen: 12.06.2017
Seitenanzahl: 384

Kurz zum Inhalt

Mitbewohnerin.
Freundin.
Mörderin?

Eines Nachts verschwindet die junge Studentin Esther Vaughan spurlos aus ihrem Appartement in Chicago. Ihre Mitbewohnerin Quinn findet nur einen mysteriösen Brief, der vor die Frage stellt, wie gut sie die vermeintlich brave Frau wirklich kennt. Als sie dann noch erfährt, dass schon längst per Anzeige nach einer Nachmieterin für ihr Zimmer gesucht wird, bekommt sie langsam Angst. Quinn beginnt zu recherchieren: Was ist eigentlich aus dem Mädchen geworden, das vorher mit Esther zusammengewohnt hat? Je mehr sie erfährt, desto mehr bringt Quinn sich in tödliche Gefahr.

Sonntag, 17. September 2017

[Rezension] Die Magie der Lüge

Infos

Titel: Die Magie der Lüge
Autor: Nicole Gozdek
Verlag: Ivi
Erschienen: 01.09.2017
Seitenanzahl: 336
Rezension des 1. Bandes: HIER

Kurz zum Inhalt

Stell dir vor, ein Zauber stiehlt dir deine Vergangenheit ...
Anderta Passario führt ein Doppelleben. Tagsüber ist sie eine harmlose Wahrsagerin, nachts eine gerissene Diebin. Sie ist glücklich. Doch eines Tages verändert ein Zauber die Wirklichkeit und Anderta scheint die Einzige zu sein, die sich an ihre Vergangenheit erinnert. War ihr ganzes Leben nur eine Lüge? Anderta ist wild entschlossen, ihr altes Leben mit allen Mitteln von dem schuldigen Magier zurückzufordern: Tirasan Passario. Dieser ahnt zwar nichts von Andertas Plänen, aber auch ihn schmerzt der Verlust seiner Vergangenheit. Gerade die Beziehung zu seinem Freund Rustan ist komplizierter denn je, denn Tirasan weiß genau, was dieser heimlich für ihn empfindet – nur hat Rustan sein Liebesgeständnis von einst vergessen. Dabei war Tir ihm noch eine Antwort schuldig! Doch sowohl Anderta als auch Tirasan müssen feststellen, dass es nichts bringt, der Vergangenheit nachzutrauern, wenn man die Gefahren der Gegenwart nicht erkennt.

Sonntag, 10. September 2017

[Auslosung Gewinnspiel]

Vielen Dank, dass grade hier auf meinem Blog so viele bei meinem Gewinnspiel mitgemacht haben! Es ist immer toll, wenn Aktionen, die man mit viel Liebe geplant hat bei euch ankommen :)

"The sun is also a star" hat Jessi BuecherSuchti gewonnen!

"Forever 21" hat Andrea Lange gewonnen!


Herzlichen Glückwunsch! :)

Ich schreibe euch direkt eine Email, damit ich euch euren Gewinn so schnell wie möglich zusenden kann :)




Mittwoch, 6. September 2017

[Rezension] Blutpsalm

Infos

Titel: Blutpsalm
Autor: Meredith Winter
Verlag: Sommerburg Verlag
Erschienen: 01.09.2017
Seitenanzahl: 208

 

Kurz zum Inhalt

Sommerburg – eine verschlafene 800 Seelengemeinde, irgendwo im Norden Deutschlands.
Ein Dorf, dessen Bewohner so akkurat und tadellos wie aus einer Reklame zu sein scheinen. Bis zu dem Tag, an dem eine brutale Mordserie den Ort erschüttert und Jonathan, der junge Pastor, sich in eine Prostituierte verliebt. Während die männlichen Bewohner nach und nach tot mit einem Fleischermesser in der Brust aufgefunden werden, zeigen die Einwohner allmählich ihr wahres Gesicht. Und auch Jonathan muss vor seiner Gemeinde zugeben, dass er bei Weitem nicht so fromm ist, wie alle bisher geglaubt haben ...

Dienstag, 5. September 2017

[Monatsrückblick] August

Huhu,

Wahnsinn, es ist schon wieder September und man kann auch schon wieder Lebkuchen kaufen. Dabei habe ich das Gefühl, dass erst letzte Woche Neujahr war :/

Nun gut, die Zeit rast und ich möchte euch natürlich nicht meine Lesestatistik vorenthalten. Ich hatte mir für das Jahr 2017 52 Bücher vorgenommen. Momentan hinke ich 3 Bücher hinterher. Puuh, ich hoffe sehr, dass ich das noch aufholen kann ;)

Der August war von der Anzahl der Bücher recht überschaubar. Dafür waren aber alle Bücher ausnahmslos gut! Da war wirklich keins dabei, wo ich das Gefühl hatte, dass ich Lesezeit verschwenden würde :)

Insgesamt habe ich im August somit 1392 Seiten gelesen.

Welche Bücher habt ihr im August gelesen? :)